Frau lehnt mit Stirn an Pferdekopf
Mensch. Tier. Wir.

Unsere Reiter-Unfall-
Versicherung für Dich

Zum Angebot

Unsere Reiter-Unfall-Versicherung bietet Unfallschutz beim Reiten, Auf- und Absitzen oder beim Umgang mit Deinem Pferd

  • Piktogramm Abzeichen
    Qualität
  • Piktogramm Avatar mit Stern
    Kompetenz
  • Piktogramm Hand unter Pfote
    Fürsorge

Gute Gründe für unsere Reiter-Unfall-Versicherung

  • 1.Kosten für Such-, Bergungs- oder Rettungseinsätze für Pferd und Reiter
  • 2.Tagegeld für die Versorgung des Pferdes
  • 3.Zeckenbiss
  • 4.Krankenhaustagegeld unbegrenzte Leistungsdauer
  • 5.Einmalzahlung nach ambulanter Operation
  • 6.Sofortleistung bei einem Wirbelbruch
  • 7.Invaliditätsleistung mit 350 % Progression
  • 8.Unfallrente ab 50 % Invalidität monatlich
  • 9.Todesfallleistung
  • 10.Kosten für kosmetische Operationen
basis ab 4,28 € / Monat

Die Reiter-Unfall-Versicherung basis gibt einen ausreichenden Unfallschutz bei Umgang mit einem Pferd.

Zum Angebot
  • Tagegeld für die Versorgung des Pferdes in Höhe von 10 € für max. 10 Tage
  • Krankenhaustagegeld (unbegrenzte Leistungsdauer) in Höhe von 10 € pro Tag
  • Einmalzahlung nach ambulanter Operation in Höhe von 100 €
  • Invaliditätsleistung mit 350 % Progression, die Grundsumme beträgt: 50.000 €
  • Sofortleistung bei einem Wirbelbruch bis 1.000 €
Mehr lesen
premium ab 8,64 € / Monat

Die Reiter-Unfall-Versicherung premium gibt einen höheren Unfallschutz beim Umgang mit Deinem Pferd.

Zum Angebot
  • Tagegeld für die Versorgung des Pferdes in Höhe von 20 € für max. 20 Tage
  • Krankenhaustagegeld (unbegrenzte Leistungsdauer) in Höhe von 20 € pro Tag
  • Einmalzahlung nach ambulanter Operation in Höhe von 200 €
  • Invaliditätsleistung mit 350 % Progression; die Grundsumme beträgt: 75.000 €
  • Sofortleistung bei einem Wirbelbruch bis 2.000 €
Mehr lesen
premium plus ab 12,82 € / Monat

Die Reiter-Unfall-Versicherung premium plus gibt einen voll umfassenden Unfallschutz beim Umgang mit Deinem Pferd.

Zum Angebot
  • Tagegeld für die Versorgung des Pferdes in Höhe von 30 € für max. 30 Tage
  • Krankenhaustagegeld (unbegrenzte Leistungsdauer) in Höhe von 30 € pro Tag
  • Einmalzahlung nach ambulanter Operation in Höhe von 300 €
  • Invaliditätsleistung mit 350 % Progression; die Grundsumme beträgt: 100.000 €
  • Sofortleistung bei einem Wirbelbruch bis 3.000 €
Mehr lesen

 

Das Produkt richtet sich an natürliche Personen, die einen Unfallschutz beim Reiten, Auf- und Absitzen oder beim Umgang mit Ihrem Pferd wünschen.

Du hast Fragen?
Hier findest Du Antworten und Infos.

Alle FAQs anzeigen