Frau steht neben Pferd und hält dessen Kopf
Mensch.Tier.Wir.

Unsere Pferdehalter-
Rechtsschutz für Dich

Versicherung entdecken

Die Pferdehalter-Rechtsschutz-Versicherung sichert Dich als Pferdehalter:in gegen das Kostenrisiko aus Rechtsstreitigkeiten um Dein Pferd in Bezug auf die private Tierhaltung ab.

  • 1.500.000 € Versicherungssumme
  • 2.Rechts-Infoline: anwaltliche Erstberatung bei rechtlichen Problemen rund um Dein Pferd
  • 3.Schadenersatz-Rechtsschutz; Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz (keine Wartezeit)
  • 4.Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht; Steuer-Rechtsschutz vor Gericht; Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz (Wartezeit jeweils 3 Monate)
  • 5.Gerichtskosten und gesetzliche Kosten für einen Rechtsanwalt
Tarifrechner
ab 2,66 €/Monat

Die Pferdehalter-Rechtsschutz-Versicherung sichert Pferdehalter:innen vor Kostenrisiken aus Rechtsstreitigkeiten um das Pferd in Bezug auf die private Tierhaltung ab.

Zum Angebot
  • Privater Pferdehalter-Rechtsschutz (Subsidiärhaftung)
  • Versicherungssummen: 500.000 € je Rechtsstreit, 75.000 € Strafkautionsdarlehen
  • Gerichtskosten und gesetzliche Kosten für einen Rechtsanwalt
  • Entschädigung für Zeug:innen und Sachverständige, die vom Gericht herangezogen werden, sowie Kosten von Gerichtsvollzieher:innen
  • Gebühren eines Schieds- oder Schlichtungsverfahrens
Mehr lesen

Du hast Fragen?
Hier findest Du Antworten und Infos.

Welche Wartezeiten gibt es in der Pferdehalter-Rechtsschutz-Versicherung?

Es gelten 3 Monate Wartezeit beim Steuergerichtsrechtsschutz, beim Verwaltungsgerichtsrechtsschutz, beim Erstberatungsrechtsschutz für Opfer einer Gewalttat und in Angelegenheiten des Vertrags- und Sachenrechtes. Im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz sowie im Schadenersatzrechtsschutz gibt es keine Wartezeit.

Was bedeutet Subsidiärhaftung in der Pferdehalter-Rechtsschutz-Versicherung?

Subsidiärhaftung bedeutet, dass unsere Rechtsschutzversicherung für Pferdehalter immer dann einsetzt und Dir im vertraglichen Umfang Deckungsschutz gewährt, wenn keine andere Rechtsschutzversicherung in dieser Sache eintrittspflichtig ist.

 

Das Produkt richtet sich an Pferdehalter:innen, die sich gegen das Kostenrisiko aus Rechtsstreitigkeiten um das Pferd absichern möchten.