4 Schweine schauen durch Zaun
Mensch.Tier.Wir.

Unsere Ertragsschaden-
versicherung für Deine Schweinehaltung

Bis auf weiteres nicht versicherbar aufgrund der aktuellen ASP-Situation.

Die Tiere im Blick – Deine Einnahmen in sicheren Händen.

Ob Ferkelerzeugung oder Schweinemast: Gesunde Tiere sind Dein größtes Kapital. Doch die Gefahr von Seuchen und Tierkrankheiten ist allgegenwärtig.

Neben bekannten Seuchen begünstigt der globale Handel auch neue hochansteckende Tierseuchenerreger aus aller Welt.

Im Ernstfall können Deine Einnahmen aus der tierischen Produktion durch die Keulung oder Sperre Deines Tierbestandes innerhalb kürzester Zeit vollständig wegfallen oder deutlich eingeschränkt werden. Dabei laufen die Kosten für Futter, Betriebsmittel, Löhne etc. jedoch weiter.

Vorteile der Tier-Ertragsschadenversicherung Schweinehaltung

  • 1.Erstattung von Ertragsausfällen aus tierischer Produktion als Folge von anzeigepflichtigen Seuchen, Diebstahl oder Unfällen wie z. B. Lüftungsausfall
  • 2.Mitversicherung von übertragbaren Tierkrankheiten möglich
  • 3.Erstattung von Ertragsausfällen bis zu einer Dauer von 24 Monaten

Beispiele für anzeigepflichtige Tierseuchen

  • Afrikanische Schweinepest
  • Europäische Schweinepest
  • Aujeszkysche Krankheit

Versicherbare Produktionsverfahren

  • Ferkelproduktion
  • Ferkelaufzucht
  • Schweinemast
  • Jungsauenaufzucht

Lade Dir die vollständigen Vertragsbedingungen herunter:

Allgemeine Bedingungen für die Tier-Ertragsschadenversicherung (AV TIS/TISK 2014)

Das Produkt richtet sich an landwirtschaftliche und gewerbliche schweinehaltende Betriebe zum Schutz vor finanziellen Folgen durch anzeigepflichtige Tierseuchen und übertragbare Tierkrankheiten im eigenen Tierbestand und im Sperrgebiet.