Behind the Scenes Aufnahme mit Musiker zu der Uelzener ichhabenochnie-Werbekampagne.

Behind the Scenes: #ichhabenochnie–Werbekampagne der Uelzener Versicherungen

25.01.2023

Werbekampagne der Uelzener Versicherungen

Erinnerst du dich auch an die eine oder andere Werbekampagne, deren Texte du noch heute bei einem geeigneten Stichwort mitsprechen kannst? Ikonische Werbung hat ihren ganz eigenen Reiz. Dazu braucht man nur mal einem Partygespräch über Werbefilme der eigenen Kindheit und Jugend zu folgen. Die Laune steigt, es wird viel gelacht und die Beschreibung der früheren Lieblingswerbung wird immer lebhafter. „Weißt du noch … ? Am besten fand ich ja immer …“ So und ähnlich beginnen viele Sätze. Die Chancen stehen gut, dass sich Tierliebhaber:innen in einigen Jahren ganz ähnlich an die Ich habe noch nie Kampagne der Uelzener Versicherungen erinnern.

#ichhabenochnie

Mit dem Projekt „Ich habe noch nie …“ haben die Uelzener Versicherungen Außergewöhnliches geschaffen. Anzeigen und Filme, die amüsieren, ein Lächeln auf das Gesicht zaubern und in Erinnerung bleiben.

All das geschah für eine wichtige und nützliche Sache. Denn viele Menschen wissen nicht, dass man seinen Hund überhaupt versichern kann und unterschätzen die gesundheitlichen Risiken ihrer geliebten Vierbeiner.

So gaben in einer Umfrage 60 % der Befragten an, noch nie daran gedacht zu haben, dass ihr Hund im Alter öfter zum Arzt muss, 69 % sogar, dass ihr Hund auch im Urlaub zum Arzt muss. 51 % haben noch nie gehört, dass ihr Hund auch unter Allergien leiden kann.

Bei all diesen und vielen weiteren Risiken kann eine Tierversicherung helfen. Allein unser Hunde-Online-Ratgeber der Uelzener Versicherungen bietet eine Fülle an Interessantem und Wissenswertem. Doch der entscheidende Schritt ist eine Hundeversicherung abzuschließen.

Kampagne schließt Erkenntnislücke

Die Ich habe noch nie Kampagne sensibilisiert für eine sehr verbreitete Erkenntnislücke. Jede und jeder soll wissen, dass es die Möglichkeit gibt, für sein Tier genauso vorzusorgen, wie wir es mit jedem anderen Familienmitglied täten. Mit der Ich habe noch nie Kampagne wird die Uelzener Tierversicherungen ganz neu und vor allem anders wahrgenommen.

Was man in den Clips spürt und auch während der Produktion zu beobachten war: Alle Beteiligten hatten Freude an dem, was sie tun und Spaß daran, Teil dieser emotionalen Bilder zu sein.

Behind the Scenes – die Beteiligten

Im Behind the Scenes-Video kann jeder und jede ganz nah miterleben, welche Energie und Freude das Team um die Produktion antrieb.

Die Ich habe noch nie Kampagne widerlegt den Ausspruch „Viele Köche verderben den Brei“. Denn in diesem Fall ist die Kombination aller Beteiligten DAS Rezept für diese gelungene Aktion gewesen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön aus der Redaktion an:

  • Die Online-Agentur Web-netz
  • Die Kreativ-Agentur Ventisse
  • Die wunderbaren Tiertrainer:innen
  • Die Darsteller:innen, inklusive des Influencers Dario Carlucci, bekannt unter anderem aus dem Reality-TV-Format „Are You The One?“
  • Natürlich die Hunde-Darsteller – die eigentlichen Hauptfiguren der Kampagne!
  • Das gesamte Marketing-Team der Uelzener Versicherungen

Tierfreundliche Dreharbeiten

Nichts ging ohne die eigentlichen Helden der Kampagne: die Hunde und ihre Tiertrainer:innen. Dreharbeiten sollen tierfreundlich sein und den Hunden im Idealfall Spaß machen. Damit das gelingt, finden keine Dreharbeiten ohne Tiertrainer statt.

Bei den Dreharbeiten zu Ich habe noch nie Kampagne konnte man beobachten, wie sorgfältig auf das Wohl der Tiere geachtet wurde. Pausen, Ruhezeiten und klare Anweisungen, die Tiere zwischen den einzelnen Drehs in Ruhe zu lassen. Denn auch tierische Darsteller brauchen eine professionelle Distanz und stille Zeiten, um zu regenerieren und für den nächsten Dreh wieder bereit zu sein.

Besonders beeindruckt hat uns von der Uelzener:

  • Ein Filmset einmal live mitzuerleben
  • Wie die sich fremden Erwachsene, Kinder und Hunde beim Dreh aufeinander einlassen konnten und ein „echtes Miteinander“ dargestellt haben.
  • Wie viel Arbeit drin steckt, wenn am Ende doch nur recht kurze Filmsequenzen entstehen.
  • Wie es den Schauspieler:innen und Tierdarstellern gelingt, die Einstellungen immer wieder neu und im gleichen Ablauf zu spielen, sodass dieselbe Szene aus verschiedenen Perspektiven gefilmt werden konnte.
  • Wie professionell alle Beteiligten zusammengearbeitet haben. Dabei mit durchgängig guter Laune im freundlichen und lockeren Miteinander.
  • Wie die Ideen, die vorher im Kopf waren, dann tatsächlich lebendig wurden.
  • Das gesamte Drumherum: Catering, Styling, Anweisungen, Koordination.
  • Die Disziplin im gesamten Team, die das Ergebnis erst möglich machte.
  • Die entspannte Stimmung, weil alles super organisiert und für alles gesorgt war, dass es nie zu Irritationen oder Unsicherheiten kam.

So entstanden Videos für eine inspirierende Kampagne mit viel Wirkung. Das fand auch die Jury des renommierten Branchen-Awards German Brand Award 2023.

Nominierung für den German Brand Award 2023

Die Ich habe noch nie Kampagne wurde für den German Brand Award 2023 nominiert.

Der German Brand Award wird initiiert vom Rat für Formgebung sowie dem German Brand Institute.

Der Rat für Formgebung ist seit 1953 weltweit führendes Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Eine Nominierung bestätigt die Qualität der Einreichung.

Das German Brand Institute ist eine Stiftung, die zum Ziel hat, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wirtschaftsumfeld zu stärken.

Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung. Allein die Nominierung bedeutet eine große Ehre.

Behind the Scenes Video der Kampagne

Es ist wie mit einem leckeren Essen: Anschauen allein macht nicht satt. Deswegen lass dich inspirieren, unterhalten und amüsieren.

Hier kannst du das Video „Behind the Scenes“ zur Ich habe noch nie Kampagne anschauen. Falls es dir gefällt, freuen wir uns riesig über deinen Like und wenn du magst über einen Kommentar.

Auch interessant